SVW Veranstaltungswoche vom 8.10 – 13.10

Kartenvorverkauf läuft auf vollen Touren
Peter Schach und Udo Eichmeier vom Organisationsteam hoffen auf regen Zuspruch

Das SVW-Organisationsteam Heimattage ist stolz, im Rahmen der baden-württembergischen Heimattage in Waldkirch mit einer Veranstaltungswoche vom 8.-13. Oktober einen eigenen Beitrag beisteuern zu können.

„Come together“ in der Heimat der SVW-Familie wird bei vier Veranstaltungen in der Festhalle Kollnau großgeschrieben.

Gezeigt wird ein Film über eine sportliche Leichtathletik-Legende und eine Diashow über eine Kajak- und Fahrradtour durch Norwegen. „“Lets Dance“ und Tanzbeinschwingen ist an einem weiteren Abend angesagt und das Finale bietet ein Konzert mit der A-capella-Gruppe Unduzo.

Übrigens: Mitglieder des Sportvereins erhalten eine Ermäßigung von 50 % für die Eintrittskarten.  Und das nicht nur im Vorverkauf, sondern auch an der Abendkasse.

Das Organisationsteam und der Vorstand hoffen auf regen Zuspruch und wünschen Euch viel Spaß bei den Veranstaltungen.

Weitere Informationen findet Ihr hier.

SVW erhält die Auszeichnung “Großer Stern des Sports 2018 in Bronze”

Stellvertretend für das Projektteam nahmen Andrea Drayss, Frank Moos und Barbara Böhler die Auszeichnung vom Vorstandssprecher der Volksbank Emmendingen Karl-Heinz Dreher (links) entgegen.

Unter dem Motto “Feier die Vergangenheit – Gestalte die Zukunft” hat das Projektteam SVW 2020 ein Konzept erarbeitet, um den SVW nachhaltig weiter zu entwickeln und zukunftsfähig aufzustellen.

Im August wurde die Projektarbeit mit dem “Großen Stern des Sports 2018 in Bronze” ausgezeichnet.

Die „Sterne des Sports“ sind Deutschlands wichtigster Vereinswettbewerb im Breitensport. Der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken zeichnen Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren.

Diese Auszeichnung wurde nicht nur mit einer Spende in Höhe von 500 Euro honoriert, sondern berechtigt außerdem an einer weiteren Jurierung auf Landesebene teilzunehmen.

Der Vorstand bedankt sich bei dem engagierten Projektteam und hofft, dass alle SVW’ler  dem Team die Daumen für die Jurierung auf Landesebene drückt, wenn es um den “Großen Stern des Sports 2018 in Silber” geht.

Weiter Informationen sowie die Dokumentation des Vereinsprojekts SVW 2020 finden Sie hier.

2. Jugendsportcamp / Gemeinsame Aktion zur Nachwuchsfindung

Sechs Sportarten wurden vorgestellt.

Nach den positiven Erfahrungen aus dem letzten Jahr boten mehrere Abteilungen des SV Waldkirch zum zweiten Mal ein dreitägiges Sportcamp für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren an.

Die Idee hinter der Veranstaltung war, ein Angebot für eine Zielgruppe zu machen, für die es sonst wenig gibt, sowie das breite Sportprogramm des SV Waldkirch mit seinen vielen Abteilungen vorzustellen.

Neun Jugendliche nahmen die Möglichkeit wahr, in den Ferien aktiv zu werden und nicht nur zu chillen. Junge Mitglieder der Abteilungen Fechten, Turnen, Handball, Ringen, Volleyball und Schwimmen vermittelten den Teilnehmern Grundzüge ihrer Sportarten.

Den Artikel der Badische Zeitung von dieser gelungene Aktion finden Sie hier.

SVW Vereinsshop – Her damit!

Alles Neue macht der Mai. Seit dem 1. Mai hat der SVW  einen Online-Vereinsshop.

Hier findest du alles, was das blau-gelbe Herz begehrt, von Trainingsbekleidung, über Shirts, Kappen & Mützen bis hin zu diversen Accessoires (z.B. Schlüsselanhänger, Gläser, Aufkleber, etc.).

Tolle Artikel zu fairen Preisen!

Sucht ihr

– Trainingsbekleidung für euer Team,
– Geschenke für eure Freunde, Bekannten oder Verwandten,
– oder Preise für eure Veranstaltung ?

Im SVW Vereinsshop findet ihr bestimmt was.

Also schaut doch einfach mal rein.

Übrigens, in unserem Online-Shop kannst du deine Artikel auch selber gestalten.

SVW-Familie zeigt Flagge beim Baden-Württemberg-Tag

Der Sportverein Waldkirch präsentiert sich mit Infostand in der Ringstraße (Krone)

Waldkirch (hbl). Der Sportverein Waldkirch (SVW) ist eine große Familie aus 8 Abteilungen, in denen über 1.800 Sportler jedweden Alters eine Heimat gefunden haben. Wer sich ein Bild über den Sportverein machen will, der kann dies am Wochenende 5./6. Mai beim Baden-Württemberg-Tag bei einem Infostand des SVW tun.

Abwechslungsreich und vielfältig sind die sportlichen Angebote, die weit in die tagtägliche Freizeit hineinragen. Doch was steckt hinter der großen SVW-Familie? Um diese Frage zu beantworten, präsentiert sich der Sportverein Waldkirch mit einem Stand beim Baden-Württemberg-Tag in der Ringstraße. Dabei gibt es Auskünfte über die acht Abteilungen Fechten, Handball, Leichtathletik, Ringen, Schwimmen, Tischtennis, Turnen und Volleyball.

Das SVW-Organisationsteam Heimattage ist stolz, im Rahmen der baden-württembergischen Heimattage in Waldkirch mit einer Veranstaltungswoche vom 8.-13. Oktober einen eigenen Beitrag beisteuern zu können. „Come together“ in der Heimat der SVW-Familie wird bei vier Veranstaltungen in der Festhalle Kollnau großgeschrieben. Gezeigt wird ein Film über eine sportliche Leichtathlekti-Legende und eine Diashow über eine Kajak- und Fahrradtour durch Norwegen. „“Lets Dance“ und Tanzbeinschwingen ist an einem weiteren Abend angesagt und das Finale bietet ein Konzert mit der A-capella-Gruppe Unduzo. Auch über diese speziellen Angebote gibt es beim Baden-Württemberg-Tag Auskünfte.  Übrigens: Mitglieder des Sportvereins erhalten eine Ermäßigung von 50 % für die Eintrittskarten. Also gleich informieren und ihre Verbundenheit mit dem SVW zeigen. Oder einfach die Gelegenheit nutzen, sich über die vielfältigen sportlichen Möglichkeiten in der SVW-Heimat zu erkundigen und sich schlau zu machen. Die ehrenamtlichen Kräfte stehen für alle Interessenten und Fragen gerne zur Verfügung.

Film – Diashow – Party – Konzert

SV Waldkirch beteiligt sich mit großer Veranstaltungswoche
an den Heimattagen

Acht Abteilungen: Fechten, Handball, Leichtathletik, Ringen, Schwimmen, Tischtennis, Turnen, Volleyball – das ist der SV Waldkirch!

Für über 1.700 Mitglieder ist der SV aber nicht nur sportlicher Dreh- und Angelpunkt, sondern auch ein Stück Heimat in Waldkirch.

Das „ Come together “ mit anderen Menschen wird im SV großgeschrieben. Gemeinsame Turniere, Familienangebote, Ideen entwickeln, zusammen feiern und viel Spaß prägen die Jahresabläufe in den Abteilungen.

Und in 2018, dem Jahr der Heimattage in Waldkirch, bieten wir mit unserer Veranstaltungswoche vom 8.-13. Oktober ein „Come together“ der besonderen Art! Ein Höhepunkt wird das A-Capella-Konzert mit der Gruppe Unduzo sein, immerhin Kleinkunstpreisträger Baden-Württemberg 2016 und inzwischen bundesweit erfolgreich unterwegs. Alle weiteren Informationen zu den vier Veranstaltungen gibt es über unseren Come together – Flyer, der ab März auch gedruckt zur Verfügung steht.

Und jetzt aufgepasst: Wer Mitglied im SV Waldkirch ist, erhält eine Ermäßigung von 50%! Voraussetzung ist, dass die Tickets im Vorverkauf in der Geschäftsstelle erworben werden. Wir wünschen uns, dass sich möglichst viele Mitglieder in der Veranstaltungswoche treffen und begegnen, gemeinsam tanzen, Musik hören und viel Spaß miteinander haben.

Für die Diashow “Mit Kajak und Fahrrad durch Norwegen” und das Konzert mit “Unduzo” können die Karten auch über reservix erworben werden.

Gleich zwei Waldkircher auf dem Treppchen

Läuft zum Gesamtsieg: Raffael Schaffrik (SV Waldkirch) Foto: Stinn

Mit dem Britzinger Silvesterlauf wurde auch die aus sechs Wertungsläufen bestehende Markgräfler-Cup-Serie abgeschlossen. Vor dem Finale in Britzingen konnten beim Sulzburger Frühlingslauf, beim Panoramalauf in Münstertal, beim Biengener Mitternachtslauf, beim Altstadtlauf in Staufen und beim Nikolauslauf in Badenweiler Punkte gesammelt werden. Für die Wertung mussten vier der sechs Läufe absolviert werden.

Bei den Männern holte sich Raffael Schaffrik den Gesamtsieg. Neben vorderen Platzierungen war sein Sieg beim Nikolauslauf in Badenweiler ausschlaggebend.

Als Dritter erkämpfte sich in Balthasar Larisch ein weiterer Läufer vom SV Waldkirch einen Podestplatz.

Hier geht es zum Presseartikel der Badischen Zeitung