Schlagwort-Archiv: SVW 2020

SVW mit neuem Rollup-Banner und neuen Flyern beim Neubürgerempfang

Am 6. Oktober 2017 hieß Oberbürgermeister Roman Götzmann etwa 140 Neubürger im Elztalmuseum herzlich willkommen.
Nach dem offiziellen Teil konnten sich die Neubürger an den über 40 Informationsständen der Vereine und Institutionen über deren Angebot informieren.
Der SVW konnte an seinem Stand den neuen Rollout Banner präsentieren und die rechtzeitig fertiggestellten Flyer verteilen.

„Die Resonanz war gut. Es waren viele interessierte Leute am Stand, die sich über unser  Sportangebot informiert haben. Gut waren auch die Flyer, über die man mit den Leuten gut ins Gespräch gekommen ist und man konnte ihnen auch was in die Hand geben“, berichtete die Geschäftsstellenleiterin Christina Rössel und ergänzte:“ Der Banner war dabei sehr hilfreich, um einen groben aber übersichtlichen Überblick über alle Abteilungen zu geben.“

Die SVW Flyer finden Sie hier.

1. Sportcamp des SV Waldkirch war ein voller Erfolg

Teilnehmer wünschen sich eine Wiederholung

Unter dem Motto: „Sport your time“ bot der Sportverein Waldkirch erstmals ein dreitägiges Sportcamp für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren an.

Als Idee stand dahinter, dass man mit den vielen Abteilungen des Vereins gerade Jugendlichen in diesem Alter, für die es eher wenige Freizeitangebote gibt, ein umfangreiches und attraktives Angebot machen kann.

Das Camp startete mit 10 Teilnehmern, die in ihren Ferien nicht nur chillen wollten. Junge Mitglieder der Abteilungen Handball, Turnen, Fechten, Ringen und Volleyball stellten ihre Sportart vor und gaben Hilfestellung beim Ausprobieren. Den Abschluss bildete eine Einheit im Schwimmbad. Dort gab es für alle Teilnehmer eine Medaille. Den Übergang zwischen den einzelnen Sportarten bildete jeweils ein gemeinsames Mittagessen, das die Gruppe schnell zusammenwachsen ließ.

Überhaupt war es beeindruckend, welch integrative Kraft der Sport haben kann. Teilnehmer aus dem Iran, aus Syrien, dem Balkan, Frankreich und Deutschland hatten 3 Tage viel Spaß miteinander und so war am Ende die einhellige Meinung aller Beteiligten:  Dieses Angebot soll auf jeden Fall wiederholt werden.